Dariusz Perzanowski

5 postów

Vollstreckung von Geldforderungen in Polen Leicht gemacht

Eine der Möglichkeiten, Geld von einem Schuldner einzutreiben, ist die Vollstreckung, die von einem Gerichtsvollzieher durchgeführt wird. Für die Vollstreckung benötigen Sie einen Vollstreckungsbescheid, den Sie dem Gerichtsvollzieher zusammen mit dem Antrag auf Einleitung des Vollstreckungsverfahrens vorlegen. Die Gerichtsvollzieher sind in ihrem jeweiligen Bezirk tätig. Der Gerichtsbezirk des Gerichtsvollziehers ist […]

GELTENDMACHUNG VON ZAHLUNGSANSPRÜCHEN IN POLEN Leicht gemacht

Örtlich zuständig für die Einreichung einer Klage ist das Gericht der ersten Instanz, in dem der Beklagte seinen Wohnsitz hat. Die sachliche Zuständigkeit des Gerichts richtet sich in erster Linie nach dem Wert des Streitgegenstandes. Der Wert des Streitgegenstandes ist der Betrag, um den es bei der Streitigkeit geht. In […]

Straßenverkehrsunfälle in Polen – Grundwissen

Wie ist am Unfallort zu verfahren? Zunächst müssen Sie das Auto an den nächstgelegenen sicheren Ort bringen (z. B. an den Straßenrand oder auf einen Parkplatz). Wenn es Ihnen nicht gelungen ist, Ihr Fahrzeug zu bewegen, sollten Sie die Unfallstelle sichern. Sie benötigen eine Warnweste, Warnblinker und ein Warndreieck. Das […]

Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (sp. z o.o.) in Polen – grundlegende Informationen

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist eine der Formen der Ausübung einer unternehmerischen Tätigkeit. Sie kann von einer oder mehreren Personen gegründet werden. Die einzige Einheit, die keine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gründen darf, ist eine andere Ein-Personen-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. In der Tat kann praktisch jede Art von Tätigkeit […]

Verkauf von Anteilen an einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung durch einen Nicht-Residenten und Quellensteuer.

Auf der Grundlage des Abkommens zwischen der Republik Polen und der Bundesrepublik Deutschland zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen vom 14.5.2003. (nachstehend „UPO-PL/DE” genannt) können Gewinne aus der Übertragung des Eigentums an Aktien, Anteilen und anderen Rechten an einer Gesellschaft, deren Vermögen […]